Die verflixte Menüleiste

Bei mir ist die Menüleiste auf meinem MacBook immer voll:

Bildschirmfoto 2014-09-22 um 13.16.07

Das ist manchmal ziemlich nervig, wenn man nicht alle Symbole sehen kann. Das liegt sicherlich auch an meinem nicht so großen Bildschirm von nur 13″. Trotzdem ist es Schade das es da von Apple keine Lösung gibt, um alle Symbole einzublenden. Viele kleine Mac Programme lassen sich sehr schnell von der Menüleiste aus bedienen. Einige Programme laufen ja auch ständig im Hintergrund und werden dort angezeigt. Vielleicht muss ich aber auch einfach mal aufräumen und die Sekundenanzeige ausblenden.

Sicherlich gibt es auch noch eine bessere Lösung, ein Programm mit welchen sich die Menüleiste verwalten lässt. Kennt ihr da eins? Ich muss danach mal suchen.

Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.