Sachsen entdecken – Unterwegs in Leipzig

Leipzig hat vieles Sehenswertes. Ich habe mir heute Völkerschlachtdenkmal, Neues Rathaus, Altes Rathaus, Markt, Clara Zetkin Denkmal, Elster, Auensee und natürlich den Hauptbahnhof angesehen.

Los ging es mit der Fahrt im Saxonia Express von Dresden nach Leipzig. Schnell habe ich mir ein Nextbike ausgeliehen und bin losgefahren. Die Fahrräder in Leipzig sehen anders als in Dresden aus, fahren sich ähnlich  gut und sind wahrscheinlich älter. Auf ging es zum Volkerschlachtdenkmal. Zum Feiertag und gutem Herbstwettern war dort einiges los. Leider kostet der Aufstieg auf das über 90 m hohe Denkmal Geld. Also habe ich mir alles von unten angesehen.  

   
Weiter ging es Richtung Zentrum vorbei am Alten Rathaus und Thomaskirche. Zum Glück waren die Geschäfte am Reformationstag alle geschlossen, so konnte man relativ schnell durch die Fußgängerzone fahren. Das Neue Rathaus auf dem Markt hat einen Turm der genau im Goldenen Schnitt angeordnet ist. Dies wusste ich noch von der Besonderen Leistungsfeststellung aus der Schule.  

  
Dann ging es in die Naherholungsgebiete von Leipzig. Ich bin die Weiße Elster von der Sachsenbrücke bis zum Ausensee entlang gefahren und habe den Goldenen Herbst genossen.  Am Auensee gab es eine Parkeisenbahn. Leider waren die Wege relativ voll und schmal.
    
   
Ich will noch weitere Sächsische Orte erkunden. Mal sehen ob ich hieraus eine Serie machen kann.

Jonas

2 thoughts to “Sachsen entdecken – Unterwegs in Leipzig”

  1. Hallo Jonas, ich finde deinen Post wirklich sehr gut gelungen. Ich bin selbst in Leipzig geboren und freue mich umso mehr, wenn Besucher die Stadt schön finden und dann im Anschluss auch noch einen Bericht über den Besuch verfassen, was kann sich eine Stadt mehr wünschen, bessere Werbung gibt es einfach nicht. Leipzig hat definitiv einige schön Ecken mehr zu bieten, als die die du genannt hast. Dennoch möchte ich sagen, dass du die schönsten und bedeutendsten in Bild und Ton gut festgehalten hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.